Startseite
  Archiv
  Bilderchens
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/aurora-iceland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
*blubb*

jahaa, ich lebe auch noch..

Da der Studienstress langsam aber sicher (ENDLICH) nachlaesst hab ich auch mal wieder zeit.. was gibt's denn neues? hui, seh grad der letzte eintrag ist ja wirklich ewig her..

Nunja, Bifrovision in Reykjavik war sehr spassig. Es ist wonach es klingt, eine Singveranstaltung nach Vorbild des Eurovision Songcontest, nur (noch) bekloppter und betrunkener, war das ein Spass!! :D Unser Beitrag (die exchanges wurden gezwungen) war "Vodka Lemon Dream" eine Parodie auf Fools Garden "Lemon Tree" ueber unsere Zeit in Bifröst (Kostprobe: i'm drinkin myself to the ground.. oder Today i'm waking up between two viking guys) *lach*

Ansonsten ist hier immer noch Wintertraum angesagt! Es liegt noch fleissig Schnee aber in den letzten Tagen hat die Sonne ihr bestes gegeben mir dieselben zu versuessen!!

Der samstaegliche Trip auf die Snæfellshalbinsel war unglaublich toll, die Natur hat sich an diesem Tag einfach von ihrer besten Seite gezeigt und ich hab das Island gehabt wegen dem ich hergekommen bin.. und echtes Urlaibsfeeling kam auf! :D

Ab naechster Woche heisst es 14 Tage mehr oder minder auf die Examen lernen, aber eigentlich bleibt dafuer kaum Zeit - in den Oster"ferien" sind auch einmal Isi-Reiten, einmal Gletschertrip und einmal Party/Shopping-Wochenende/Tag in RKV eingeplant.. dann eine Woche Examen schreiben (mit links versteht sich) *lach* und dann geht's einmal rund um Island *freufreufreu* und dann schon wieder heim..

So ganz genau weiss ich echt noch nicht, wie ich mich bei dem Gedanken fuehlen soll.. Grade jetzt wo ich manche Leute wirklich ins Herz schliesse und vor allem mich schon so sehr an das Leben hier gewöhnt habe (da faellt mir ein, ich hab langsam ernste Probleme mit der deutschen Sprache.. denk sogar die meiste Zeit auf Englisch.. schon seit Wochen) - und das nach zwei monaten.. schwer vorstellbar, wie das fuer Sissy und Co. war - ein Jahr abroad.. Ich werd wohl am Flughafen mit einem (stark) traenenden und einem lachenden Auge stehen - hab ja doch viel, worauf ich mich zuhause freuen kann!! :D

Nachdem ich jetzt ein Stueck hier bin und das Gesamtbild Islands schon zum Normalen geworden ist, fallen mir mehr und mehr Kleinigkeiten auf, an denen ich mich erfreu.. Heut kam ein kleiner mann (um die 5, 6 Jahre) und hat sich beeilt, damit er noch mit zur tuer hereinkommen kann, die sonst wieder ins schloss faellt, geht nach mir rein und sagt "Thank you" - wie suess!! und gerade hab ich draussen beim Sonnenuntergang eine Wolke beobachtet, die nach unten gesunken ist und sich langsam aufgelöst hat.. hach und das Licht dabei.. traumhaft. Klingt komisch, is aber so!

Ansonsten hab ich leicht zugenommen, was wohl hauptsaechlich an diesem teuflischen sandwhichmaker und toastbrot liegt, was wiederum nur gegessen wird weil "normales" brot einfach mal zu teuer ist.. argh!! Also ich ordere fuer meine heimkehr: Brot, Vodka und.. Vodka.. ;o)

Bless bless!  

12.3.08 21:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung